[Humanist] 25.805 CS and the disciplines

Humanist Discussion Group willard.mccarty at mccarty.org.uk
Sun Mar 11 10:05:32 CET 2012


                 Humanist Discussion Group, Vol. 25, No. 805.
            Department of Digital Humanities, King's College London
                       www.digitalhumanities.org/humanist
                Submit to: humanist at lists.digitalhumanities.org



        Date: Sat, 10 Mar 2012 10:05:13 -0800 (PST)
        From: Laval Hunsucker <amoinsde at yahoo.com>
        Subject: Re: [Humanist] 25.789 CS and the disciplines
        In-Reply-To: <20120308062848.4489B274B9D at woodward.joyent.us>

Hartmut Krech wrote :

> Desel traces the origin of the name informatics back to 1957.

As does the _OED_. But more interesting seems its observation
that "it is likely that the Russian [informatika], German [Informatik],
and French [informatique] nouns were coined independently of each
other." -- all the more so, seeing that they are imho an even less
appropriate designation for the field  ( in terms of what it actually
does )  than "computer science".

English "informatics" derives, according to that same OED, from
the above-mentioned Russian term. As to the German term,
mentioned by Stefan and Hartmut, we can note what Klaeren and
Sperber write ( under "Was ist Informatik?", on p.5 ) in their _Die
Macht der Abstraktion_ (Teubner, 2007) : "Die deutsche
Bezeichnung wurde damals in Anlehnung an den von der Académie
Française geprägten Begriff „informatique“ gewahlt, die dort als
„traitement rationnel de Vinformation“ (rationale Behandlung der
Information) definiert wurde."  Worth quoting perhaps also is
Friedrich Bauer's fuller version in his _Historische Notizen zur
Informatik_ (Springer, 2009) :

"Unter dem heutigen Namen kennt man die Informatik, englisch
computer science, noch kaum ein halbes Jahrhundert. . . . Durch die
Einführung der modernen, programmgesteuerten elektronischen
Rechenanlagen, der computer, bekam das Gebiet ein wissenschaft-
liches Eigenleben, eine überragende wirtschaftliche Bedeutung und
konsequenterweise auch einen einprägsamen Namen. Der Ausdruck
‘informatique’ im Französischen gab den Hintergrund für die
Bezeichnung ‘Informatik-Werk’ einer Fabrik der Firma Standard
Elektrik. Nachdem jedoch die academie francaise 1968 eine sozusagen
amtliche Definition des Begriffs ‘informatique’ vorgenommen hatte:
‘L’ informatique: Theorie et traitement de l’ information à l’aide de
programmes mis en oevre sur ordinateurs’, wurde in Deutschland der
Ausdruck Informatik, parallel zu Mathematik, salonfähig. Bundes-
minister Stoltenberg gebrauchte 1968 das neue Wort erstmals bei einer
Fachtagung in Berlin, und die Presse griff es fast begierig auf: so war
es bald in aller Munde, und niemand litt unter Verständnisschwierigkeiten."
 

- Laval Hunsucker
  Berlin-Mitte





More information about the Humanist mailing list